Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Informieren, helfen, spenden

Land Steiermark:

  • Hotline der Sozialabteilung: 0800/201010: Hier können freie Quartiere und andere Unterstützungsangebote gemeldet werden. 
  • E-Mail: grundversorgung(at)stmk.gv.at
  • Hotline für UkrainerInnen in Österreich: 01 2676 870 9460 

Stadt Graz:

Einreise nach und Aufenthalt in Österreich:

Bundesagentur für Betreuungs- und Unterstützungsleistungen 

  • Telefon: +43 1 2676 870 9460 (ukrainisch); E-Mail-Adresse
  • Vorübergehende Unterkünfte, Essen und andere lebensnotwendige Güter werden UkrainerInnen kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Personen mit ukrainischem Ausweis erhalten kostenlose Zugtickets der ÖBB

Hilfseinrichtungen:

Spendenmöglichkeiten:

 

Sachspenden und Vernetzung:

 

Wohnungen und Zimmer:

 

Unterstützung von Waisenkindern:

Institutionen für Deutschkurse (Niveaustufen A1 und A2):

 

Wissenswertes:

 

Ukrainische Botschaft Wien:
Adresse: Naaffgasse 23, 1180 Wien;  Telefon: 01 4797172

Die Österreichische Botschaft in Kiew ist nur eingeschränkt operativ tätig. Für fremdenrechtliche Anliegen sind folgende Botschaften zuständig: Bratislava, München und Ljubljana. >> Zu den FAQS auf DE/EN

Kontakt

Task Force Ukraine
Universitätsplatz 3, 8010 Graz
Stephanie Taferner MSc. Telefon:+43 (0)316 380 - 1742

Die Inhalte der Homepage werden laufend erweitert und aktualisiert. Falls Sie Input für uns haben, schicken Sie bitte ein E-Mail an ukrainehilfe.uni-graz.at

Hilfreich

Mehr Informationen

Spendenkonto "Ukraine-Hilfe"

Die Universität Graz hat ein Spendenkonto zur Unterstützung von geflüchteten WissenschafterInnen eingerichtet. Damit wird ihnen die Fortführung ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit in Forschung und Lehre ermöglicht. 

RLB Steiermark
IBAN: AT52 3800 0000 0021 4460
BIC: RZSTAT2G

>> Informationen zur steuerlichen Absetzbarkeit 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.